Am 8. März 1988 wurde der Verein von elf Gründungsmitgliedern als „Abteilung Tauchen“

des VFL Michelstadt gegründet. Am 11. März 2003 machte sich die Abteilung selbständig und

ist seitdem als Aktiv Tauchen Erbach Michelstadt (ATEM e.V) ein eigenständiger Verein mit

zur Zeit 66 Mitgliedern. 20 von Ihnen sind lizensierte Sporttaucher und

Mitglied im VDST (Verband Deutscher Sporttaucher).

Das wöchentliche Training findet dienstags im Hallenbad in Michelstadt bzw. während des

Sommers im Alexanderbad in Erbach statt.

 

ATEM Logo1

 

 

Zu den Aktivitäten des Vereins gehören neben dem wöchentlichen Training in erster Linie

Freiwassertauchgänge im Waidsee bei Weinheim und im Rheinauer See bei Mannheim.

Diese Tauchgänge finden üblicherweise sonntags zwischen April und Dezember statt. Einmal

pro Jahr wird an einem verlängerten Wochenende im Bodensee getaucht. Tauchurlaube z.B.

im Roten Meer in Ägypten oder wie im letztem Jahr auf Korsika werden privat organisiert und durchgeführt.

 

Neue Mitglieder sind stets willkommen. Beim regelmäßigen wöchentlichen Training wird an

den Unterwassersport herangeführt (Umgang mit Flossen, Brille Schnorchel, Tauchgerät und

Atemregler) und es wird Wert auf die Aneignung einer angemessenen Kondition gelegt

(Streckenschwimmen und Streckentauchen). Für den kurzfristigen Erwerb von

Tauchkenntnissen für eine bevorstehende Urlaubsreise sieht sich der Verein ausdrücklich

nicht gut aufgestellt, weil eher langfristige Ziele inklusive Mitgliederbindung verfolgt werden.

Letzteres wird deutlich durch die im Anschluss an den Trainingsabend stattfindenden

Besuche in der Stammpizzeria „Bei Angelo“ in Michelstadt und die in diesem Jahr 32jährige

Tradition des Vereinsfestes, das regelmäßig im November stattfindet.

 

Die Mitgliedsbeiträge sind mit 30 € Jahresbeitrag für Erwachsene, 24 € für Jugendliche und

60 € für Familien eher moderat; hinzukommen 2 € für Erwachsene bzw. 1 € für Jugendliche,

die pro Trainingsabend erhoben werden, um die Hallenbadmiete zu finanzieren.

 

Der Verein ist Mitglied im Sportkreis des Odenwaldkreises, im Landessportbund (LSB), im

Hessischen Tauchsportverband (HTSV) und im Verband Deutscher Sporttaucher (VDST).